1. Workshop am BORG Nonntal

Am 16.10.2017 waren Alexandra Pitt und Johanna Schmidt vom Projektteam beim 1. Workshop im BORG Nonntal in der Klasse 6c zu Besuch. Zuerst gab es einen Vortrag zum Projekt. Alle Schüler/innnen hatten jeweils eine Probe mitgebracht, in der sie Mikroorganismen (Bakterien) vermuten und eine vermutlich mikroorganismenfreie Probe. Die Favoriten waren abgekochtes Wasser und Weizengrassaft 🙂 . Diese wurden dann auf eine Agarplatte pipettiert und dort mit einem Spatel verteilt. Im nächsten Workshop werden wir sehen, was auf den Agarplatten gewachsen ist und ob die Vermutungen richtig waren. Bis zum nächsten Termin werden die Schüler/innen Proben aus Gewässern sammeln, dies genau dokumentieren und wir werden sehen, ob sich daraus interessante Bakterienarten isolieren lassen.

Alexandra Pitt

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s