Neue Entdeckungen

Die beiden Praktikantinnen Jana und Lea waren in ihrem FFG Praktikum im Sommer 2021 sehr fleissig. Sie haben Wasserproben von verschiedenen Gewässern genommen und geschaut, ob sie daraus interessante Bakterien kultivieren können. Dazu haben sie von ihren Kulturen die DNA (Erbsubstanz) isoliert, PCR (das bedeutet das Vervielfältigen der DNA) von einem kleinen Abschnitt der DNA gemacht und die Proben zum Sequenzieren weggeschickt. Die erhaltenen Sequenzdaten haben sie analysiert und dabei festgestellt, dass sie von unserer Lieblingsbakteriengattung 😀 Aquirufa neue Bakterienstämme entdeckt haben. Aber ganz besonders spannend war die Entdeckung von zwei neuen Bakterienarten, die wahrscheinlich auch zwei neue Gattungen sowie Familien repräsentieren. Das hat die Arbeitsgruppe sehr gefreut 🙂 .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s