Citizen Scientists Mondsee

Bevölkerungsgruppen arbeiten am Mondsee im Projekt mit

Im Forschungsinstitut für Limnologie, Mondsee werden Workshops für Bügerinnen und Bürger stattfinden, die sich für das Projekt Aquirufa: Biodiversität und Ökologie von Gewässerbakterien interessieren. Es gibt Spannendes über das verborgene Leben der Bakterien im Mondsee zu erfahren und erforschen und vielleicht entdecken wir sogar neue, noch unbekannte Arten.
Wir werden gemeinsam Wasserproben aus dem Mondsee nehmen und Messungen durchführen. Anschließend werden wir die Proben im Übungslabor des Institutes bearbeiten. Dabei sollen die Teilnehmer/innen einen Einblick in das wissenschaftliche Arbeiten mit Gewässerbakterien bekommen und selbst aktiv mitarbeiten. Keine Sorge, das ist gar nicht schwer 🙂 . Es sind keine Vorkenntnisse nötig und ab ca. 15 Jahren geeignet. Kinder ab ca. 12 Jahren können auch gerne mit einem Erwachsenen gemeinsam teilnehmen. Wer mag, kann nach vorheriger Absprache auch eine Probe aus einem Gewässer (z.B. einem Gartenteich) mitbringen.
Das Institut ist von Salzburg aus sehr gut mit dem Postbus 140 zu erreichen, es stehen auch ein paar Parkplätze zur Verfügung. Voraussichtliche Termine sind Freitags, 16. Juni und 8. September 2023 von ca. 14.00 bis 17.00 Uhr. Der Termin im Juni soll ganz besonders Lehrpersonen ansprechen. Weitere Informationen und Anmeldung per email unter: Alexandra.Pitt@uibk.ac.at